Vereinsheim bleibt vorerst geschlossen

Pool Billardverein Osterode

Sehr geehrte Mitglieder,

hiermit möchten wir Euch bekannt geben, dass wir der Empfehlung des Landessportbundes Niedersachsens und des Billardlandesverbandes Niedersachsen/DBU folgen und alle Tätigkeiten in unserem Vereinsheim einstellen.

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Corona Virus hat sich der Vorstand (nach Informationsstand vom 16.03.2020 des Bundeslandes Niedersachsen zur Handhabung mit dem COVID-19 (Corona)) + zu den Beschlüssen der Billardverbände LSB, DBU, BLVN dazu entschieden,
den gesamten Sportbetrieb, sämtliche Versammlungen und Veranstaltungen aller Art ab sofort einzustellen.

LSB-Präsidium: Empfehlung für Vereine, Landesfachverbände, Sportbünde und Sportjugenden wegen COVID-19 (Corona)

Empfehlung für Sportvereine und Landesfachverbände

Der LSB empfiehlt seinen Mitgliedsvereinen und-verbänden ab sofort die vollständige Einstellung des Wettkampf-und Trainingsbetriebes zunächst bis zum 19. April 2020.

Wir haben uns diese Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht, aber die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitglieder, deren Familien und Angehörige hat absoluten Vorrang.

In diesem Sinne wünscht der gesamte Vorstand allen Betroffenen, dass sie diese außerordentliche Phase heil und gesund überstehen werden.

Ich werde am 17.03.2020 im Vereinsheim sein (bis 21:30 Uhr) um allen die Möglichkeit zu geben, ihre Köcher usw. mit nach Hause zu nehmen und im Anschluss das Vereinsheim bis auf unbestimmte Zeit abzuschließen.

Wir danken für Euer Verständnis und verbleiben.

Michael Kanngießer

  1. Vorsitzender Billardverein Osterode e.V 1993